Kannst du Aubergine einfrieren?

Q. Mein Nachbar brachte mir einige Auberginen aus seinem Garten. Ich kann sie nicht alle benutzen, aber ich möchte nicht, dass sie verschwendet werden. Kannst du Auberginen einfrieren?

EIN. Einfrieren Aubergine ist ein bisschen kniffliger alsEinfrieren von anderem Gemüse, aber nicht unmöglich. Die Aubergine-Konsistenz ändert sich beim Auftauen, deshalb ist es am besten, Auberginen einzufrieren, die Sie in Rezepten verwenden möchten, bei denen keine festen Scheiben erforderlich sind. Das Einfrieren von Auberginen beinhaltet das Blanchieren zuerst, um die Verfärbung zu stoppen. Sammeln Sie daher alle Ihre Geräte zusammen, bevor Sie beginnen, um sicherzustellen, dass der Prozess reibungslos abläuft.

Du wirst brauchen: Ein großer Topf mit kochendem Wasser, ein Schaumlöffel und zwei große Schalen mit Eiswasser, mit zusätzlichem Eis zur Hand.

Stellen Sie den Topf auf den Herd, um zu kochen, und nehmen Sie dieSchüsseln mit dem Eiswasser bereit. Mischen Sie etwa 1/3 Tasse Zitronensaft in das Eiswasser, um Verfärbungen der Aubergine zu verhindern. Beginnen Sie mit einer festen, frischen Aubergine, die gewaschen wurde. Je größer die Aubergine, desto größer die Samen, und desto wahrscheinlicher ist es, dass sie etwas bitter schmecken. Kleinere Auberginen sind möglicherweise besser zum Einfrieren geeignet.

Die Aubergine schälen, die Haut wegwerfen und in Scheiben schneidenin Runden von etwa ½ - 1 Zoll dick. Lose aufgeschnittene Auberginen in kochendes Wasser geben und abdecken. Sie sollten etwa 4 Minuten im Wasser bleiben. Entferne die Scheiben mit einem Schaumlöffel und lege sie sofort in die Schalen mit Eiswasser. Wenn Wasser von den Auberginen erhitzt wird, fügen Sie mehr Eis hinzu. Wenn die Scheiben kühl sind, nehmen Sie sie aus dem Wasser und legen Sie sie in ein Sieb, um sie abtropfen zu lassen. Trockene Auberginenscheiben auf Papiertüchern, damit etwas überschüssiges Wasser heraussickern kann, und dann in Gefrierbeutel geben. Saugen Sie die überschüssige Luft mit einem Strohhalm ab und verschließen Sie die Beutel dicht.

Sie können auch gebratene Auberginen einfrieren. Auberginen halbieren und mit der Schnittseite auf ein Backblech legen. Roste in einem 400F Ofen, bis das Fleisch weich ist. Lassen Sie das Fleisch abkühlen und schöpfen. Die gekochte Aubergine in Gefrierbeutel geben, Luft absaugen und verschließen. Frozen Aubergine kann bis zu einem Jahr in einem luftdichten Behälter dauern.

Um zu verwenden, entfernen Sie Aubergine vom Gefrierschrank undim Kühlschrank auftauen. Gefrorene Aubergine hat nicht die gleiche Konsistenz wie frisch, es wird matschiger. Es wird am besten in Gerichten verwendet, wo pürierte oder gekochte Auberginen benötigt werden.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen