Kannst du Kirschtomaten einfrieren?

Q. Ich habe dieses Jahr ein paar Kirschtomaten gepflanztich merkte nicht, wie viele Tomaten ich von jeder Pflanze bekommen würde. Ich habe jetzt einen Überschuss an saftigen Kirschtomaten, die ich nicht schnell genug essen kann! Ich habe sie in allem verwendet, von Salaten bis hin zu Pasta und Pizzabelägen, und habe sogar etwas weggegeben, aber ich kann einfach nicht all diese Kirschtomaten verbrauchen. Mir sind die Ideen ausgegangen! Ich würde gerne einige Tomaten im Laufe des Jahres verwenden, aber ich bin mir nicht sicher, was die beste Methode wäre, sie zu bewahren. Kannst du Kirschtomaten einfrieren?Kirschtomaten

EIN. Ja, man kann Kirschtomaten einfrieren, je nachdemwofür wirst du sie benutzen? Tomaten enthalten einen hohen Wassergehalt, der sich beim Gefrieren und Auftauen ausdehnt und zusammenzieht. Was dies für Tomaten bedeutet, ist, dass ihre Haut gestreckt ist und etwas von ihrer Festigkeit verliert, was nach dem Auftauen zu einer feuchten Textur führt. Das verursacht Probleme, wenn man Tomaten in Scheiben schneiden oder in Salate stecken möchte, aber es ist kein Problem, wenn sie in gekochten Gerichten oder in frischen oder gekochten Saucen zerkleinert werden.

Kirschtomaten sind wahrscheinlich die einfachste Art vonTomaten frieren wegen ihrer Größe ein. Im Gegensatz zu anderen Tomaten müssen sie nicht entkernt oder blanchiert werden, und sie können mit intakten Häuten eingefroren werden. Das Einfrieren wird ihren Geschmack oder ihre Frische nicht beeinträchtigen, so dass es sicher ist, sie in allen Arten von Gerichten zu verwenden.

Wie Kirschtomaten einfrieren?

Um Kirschtomaten einzufrieren, wählen Sie nur reife,makellose Tomaten. Ziehe sie vom Weinstock, dann war und trockne sie sorgfältig. Die Tomaten auf ein Backblech in einer Schicht legen. Legen Sie das Backblech für etwa 20 Minuten in den Gefrierschrank oder bis sich die Tomaten hart anfühlen. Dies verhindert, dass sie während des Gefrierprozesses zusammengedrückt werden und zusammenkleben. Das Backblech aus dem Gefrierfach nehmen und Kirschtomaten in Gefrierbeutel geben. Verteilen Sie die Beutel so, dass sie gestapelt werden können. Entfernen Sie die überschüssige Luft und verschließen Sie den Beutel. Etikett und Datum Tomaten können bis zu einem Jahr in der Tiefkühltruhe aufbewahrt werden, können aber nach etwa 6 Monaten anfangen, Geschmack zu verlieren.

Wie gefrorene Kirschtomaten tauen?

Um gefrorene Kirschtomaten aufzutauen, entfernen Sie den Beutelaus dem Gefrierfach und stellen Sie es auf die Theke oder im Kühlschrank aufzutauen. Cherry-Tomaten können dann mit Pasta, in eine Salsa gehackt oder in anderen Rezepten, die für Kirschtomaten erfordern, verwendet werden.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen