Kannst du Alfredo Soße einfrieren?

Q. Ich habe ein paar hausgemachte Alfredo Soße gemachtFettuccine, die ich machte, aber überschätzt, wie viel Sauce ich für das Rezept brauchen würde. Als Ergebnis habe ich jetzt genug extra Sauce für eine ganze Packung Pasta. Ich habe immer noch Reste von der ersten Charge, also bezweifle ich, dass ich in der Lage sein werde, die ganze Soße fertigzustellen, bevor sie schlecht wird. Ich würde die Sauce gerne für den späteren Gebrauch aufbewahren, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich sie wegen der Creme einfrieren kann. Ich habe gehört, dass Milchprodukte nicht gut frieren und ich meine Soße nicht ruinieren will. Kannst du Alfredo Soße einfrieren?

Alfredo Sauce

Alfredo Sauce

EIN. Sicher kannst du, mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen. Während Sie Milchprodukte erfolgreich einfrieren können, neigen sie dazu, sich zu trennen, während sie gefroren sind. Dies ist auf den hohen Wasser- und Fettgehalt in den Produkten zurückzuführen, die sich trennen und dann im Gefrierschrank einen gelblichen Farbton annehmen. Die gute Sache ist, dass die Fette wieder in die Soße eingegliedert werden können, sobald sie aufgetaut sind, und der gelbe Farbton sollte ebenso verschwinden. Viele Menschen haben Alfredo Saucen in der Vergangenheit erfolgreich eingefroren, und es ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen und Verschwendung zu reduzieren.

Einfrieren von Alfredo Sauce

Um Alfredo Soße einzufrieren, wird es empfohlenSie frieren es so schnell wie möglich ein, nachdem es hergestellt wurde, um seine Frische zu bewahren. Je länger es im Kühlschrank sitzt, desto mehr bricht es zusammen, also sollte jedes Extra am Tag eingefroren werden, wenn es kühl genug ist. Um die Extra-Sauce einzufrieren, legen Sie einen Gefrierbeutel in eine Schüssel. Falten Sie die Kanten des Gefrierbeutels über den Rand der Schüssel, um sie an Ort und Stelle zu halten. Dies ermöglicht Ihnen, beide Hände beim Gießen der Sauce zu verwenden. Gießen Sie die Alfredo-Sauce in den Gefrierbeutel und entfalten Sie dann die Ränder des Beutels aus der Schüssel. Verschließen Sie die Tasche, beschriften Sie sie und geben Sie sie aus. Verwenden Sie gefrorene Alfredo Soße innerhalb von 3 Monaten für die besten Ergebnisse.

Wie man Alfredo Soße taut

Um gefrorene Alfredo Soße zu verwenden, entfernen Sie die Soßeaus dem Gefrierschrank und lassen Sie es für mehrere Stunden oder über Nacht im Kühlschrank auftauen. Möglicherweise bemerken Sie, dass sich die Sauce beim Auftauen getrennt hat. Die Soße in einen Topf gießen und mit einem Schneebesen oder einem Holzlöffel gut umrühren, um alle Zutaten wieder einzuverleiben. Wenn die Soße zu dünn ist, fügen Sie etwas Maisstärke in Wasser aufgelöst hinzu, um es zu verdicken. Die Soße erwärmen und dann wie gewohnt verwenden.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen