Kannst du Cake Pops einfrieren?

Q. Ich mache ein bisschen für eine riesige Party, die ich sein werdein ein paar Wochen werfen, und ich plane, das meiste von dem, was ich backe, einzufrieren und dann für die Party aufzutauen. Dies ist das erste Mal, dass ich vorhabe, Kuchenkuchen zu machen, und ich bin mir nicht sicher, ob ich sie im Voraus machen oder warten sollte. Kannst du Cake Pops einfrieren?

© Rebecca Emily Drobis

EIN. Warte nicht, du kannst definitiv einfrierenKuchen knallt. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie sie einfrieren können, damit Sie entscheiden können, welche Methode für Sie am besten ist. Einfrierender einfacher Kuchen knallt, bevor sie völlig zusammengebaut werden und mattiert ist der einfachste Weg, sie einzufrieren. Kuchen backen knallt nach dem Rezept, und lassen Sie vollständig abkühlen. Entfernen Sie die Kuchen Pop Bälle aus ihren Formen. Um zu vermeiden, dass der Gefrierschrank verbrennt oder die Kuchenbälle beim Gefrieren aneinander haften, wickeln Sie jeden Ball einzeln in Plastikfolie. Dann legen Sie die Kuchen Kugeln in einer einzigen Schicht in einem Gefrierbeutel, entfernen Sie die Luft und versiegeln.

Kuchenbällchen im Kühlschrank vollständig auftauen lassenvor dem Dekorieren und dann auf den Tresen legen, um auf Raumtemperatur zu bringen. Es ist sehr wichtig, die Kuchenbällchen vollständig aufzutauen, bevor Sie die Stäbchen einlegen und in Schokoladen- oder Bonbonüberzug tauchen. Wenn die Kuchenbällchen nicht vollständig aufgetaut sind, wird die Beschichtung reißen, wenn der Kuchen knallt, während er sich auftaut.

Um vorbereitete Kuchen einzufrieren, knallt ein wenigandere Methode ist erforderlich. Bereiten Sie Cake Pops nach dem Rezept vor und dekorieren Sie sie anschließend mit Zuckerguss, Schokolade oder Candy Coating. Lassen Sie Cake Pops vollständig trocknen, bevor Sie sie einfrieren. Wickeln Sie jeden einzelnen Kuchen pop in Wachspapier statt Plastikfolie, um zu vermeiden, dass die Beschichtung beim Auftauen kleben bleibt. Drehen Sie den Boden des Papiers um den Stab herum, um zu verhindern, dass viel Luft eindringt, aber sie müssen nicht fest umwickelt werden.

Dann wickeln Sie Wachspapier um Gruppen von 5 oder 10Kuchen knallt, und legen Sie sie in einen sicheren Behälter des Gefrierschranks, um zu vermeiden, dass sie durch andere Gegenstände im Gefrierschrank zerquetscht werden. Nehmen Sie den gebrauchsfertigen Behälter aus dem Gefrierschrank und legen Sie ihn entweder in den Kühlschrank oder auf den Tresen und lassen Sie die Kuchen für ein paar Stunden auftauen, bevor Sie sie auspacken. Lassen Sie sie auf diese Weise auftauen, um zu vermeiden, dass sich Kondenswasser auf den Pops bildet oder Pops knacken. Um sicherzustellen, dass sie vor dem Servieren vollständig aufgetaut sind, sollten Sie sie am Abend vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen