Kannst du Baiserkekse einfrieren?

Q. Ich genieße Feiertagsbacken, aber ich verbreite es gerneüber mehrere Wochenenden, um es überschaubarer zu machen. Ich habe eine große Familie, die alle zu Besuch kommen, sowie viele Freunde und Kollegen, denen ich in den Ferien meine Backwaren geschenkt habe. In diesem Jahr füge ich meinen regulären Backering-Keksen einen neuen Kekstyp hinzu. Ich habe ein wirklich einfaches und leckeres Rezept gefunden, das ich in festlichen Farben backen kann, und ich freue mich, sie meiner Urlaubsbacktradition hinzuzufügen. Die Sache ist, ich bin mir nicht sicher, ob ich sie im Voraus schaffen kann. Die meisten meiner Urlaubskekse frieren sehr gut, also verpacke ich sie einfach und stelle sie in den Gefrierschrank. Ich möchte wissen, ob ich diese im Voraus backen kann. Kannst du Baiserkekse einfrieren?

Kannst du Baiserkekse einfrieren?

Kannst du Baiserkekse einfrieren?

EIN. Meringue-Cookies klingen wie eine fantastische Ergänzungzu irgendeiner Feiertagbacktradition. Baiser-Kekse sind hübsch anzuschauen und sind perfekt für die Naschkatzen in Ihrer Familie. Zum Glück frieren sie auch sehr gut ein. Das größte Problem beim Einfrieren von Baiser-Keksen ist der Schaden, der dadurch verursacht wird, dass sie im Gefrierschrank herumgeschoben werden, da sie so zerbrechlich sind. Aus diesem Grund ist das Einfrieren in Gefrierbeutel wahrscheinlich nicht die beste Option.

Um Baiserkekse einzufrieren, beginnen Sie mit frischgebackene Kekse. Je länger sie sitzen, desto trockener werden sie im Gefrierschrank. Außerdem sollten die Kekse vollständig gekühlt werden, um Konsistenz und Geschmack im Gefrierschrank zu vermeiden.

Ich empfehle das Einfrieren von Baisergebäck inGefrierschrank-sichere hart seitige Keksdosen oder Keksdosen. Es ist nicht notwendig, jeden Cookie einzeln zu verpacken, besonders wenn es kleine sind, aber Sie können, wenn Sie bevorzugen. Legen Sie die Baiserkekse in einer einzigen Schicht auf den Boden des Gefrierschranks. Legen Sie dann eine Schicht Pergamentpapier darüber und schneiden Sie es zurecht. Setzen Sie das Übereinanderschichten von Cookies auf diese Weise fort, und achten Sie darauf, nicht zu drücken, bis der Behälter voll ist. Setzen Sie den Deckel auf den Behälter, beschriften Sie ihn und datieren Sie ihn. Auf diese Weise gespeicherte Cookies bleiben monatelang frisch.

Um gefrorene Baiserkekse aufzutauen, entfernen Sie dieBehälter aus dem Gefrierfach nehmen und die Kekse mehrere Stunden auf dem Tresen ungestört auftauen lassen, bis sie vollständig aufgetaut sind. Cookies können dann wie gewohnt serviert werden. Ungesäuerte Kekse bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Es wird nicht empfohlen, zuvor gefrorene Baiser-Cookies erneut einzufrieren.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen