Kannst du Biskuit einfrieren?

Q. Ich habe ein Biskuitkuchenrezept gemacht, das zwei doppelt machtSchicht Kuchen. Ich brauche nicht wirklich zwei Kuchen auf einmal, also würde ich gerne einen Biskuit für später einfrieren. So kann ich doppelt so viel aus dem Rezept bekommen! Ich bin mir nicht sicher, ob die Feuchtigkeit eines Biskuitkuchens dem Einfrieren standhält oder ob er nach dem Auftauen ganz matschig wird. Soll ich es mit der Füllung und dem Topping einfrieren oder sollte ich es einfach einfrieren? Was ist der beste Weg, um einen Biskuit einzufrieren? Kannst du einen Biskuit einfrieren?

Biskuitkuchen-389071_640

Kannst du Biskuit einfrieren?

EIN. Ja, Sie können Biskuitkuchen einfrieren! Ich schlage vor, es einfach einzufrieren, wenn es möglich ist, und Toppings und Füllung später hinzuzufügen, aber wenn es bereits zusammengebaut ist, kann Biskuit mit Belägen und allem eingefroren werden. Es klingt, als hättest du deinen Biskuit noch nicht zusammengebaut, also werde ich dir die Anweisungen zum Einfrieren eines einfachen Biskuitkuchens geben.

Wie frierst du Biskuitkuchen ein?

Backen Sie Ihren Biskuit nach dem Rezept,und dann lass es komplett abkühlen. Dieser Schritt ist wichtig, denn wenn Sie einen Biskuitkuchen einfrieren, der noch warm ist, wird er nach dem Auftauen matschig. Sobald Ihr Biskuit vollständig abgekühlt ist, wickeln Sie ihn in eine doppelte Schicht Plastikfolie ein. Dann bedecke es mit Alufolie. Wickeln Sie jede Schicht einzeln um, damit sie beim Auftauen nicht zusammenkleben. Legen Sie die Biskuitböden dann in große Gefrierbeutel oder in eine Kuchenbox, damit sie nicht im Gefrierschrank zerkleinert werden. Gefrorener Biskuitkuchen sollte bis zu drei Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Um gefrorenen Biskuitkuchen aufzutauen, entfernen Sie den Kuchen ausden Gefrierschrank und lassen mehrere Stunden bei Raumtemperatur auftauen. Um zu vermeiden, dass die Plastikfolie nach dem Auftauen an den Kuchen klebt, packen Sie die Kuchen aus, während Sie noch gefroren sind, und tauen Sie sie auf einem Gitterrost auf dem Tresen auf. Sobald der Biskuit vollständig aufgetaut ist und Raumtemperatur erreicht hat, können Sie Ihre Füllung hinzufügen und die Schichten zusammensetzen. Spitze mit Ihrem Lieblings-Topping und servieren.

Wenn Sie übrig gebliebenen Biskuitkuchen einfrieren wollen, schneiden Sieden Kuchen in einzelne Scheiben schneiden und in Plastikfolie wickeln, Zahnstocher verwenden, um den Belag daran zu hindern, die Verpackung zu berühren. Legen Sie die Scheiben in sichere Behälter und frieren Sie sie ein, bis sie fertig sind. Vor dem Essen etwa eine Stunde bei Raumtemperatur auftauen. Gefrorene Biskuitkuchen, insbesondere solche, die mit Füllungen oder Toppings eingefroren wurden, nicht erneut einfrieren.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen