Kannst du Weed Brownies einfrieren?

Q. Das mag eine seltsame Frage sein, aber hiergeht! Marihuana wurde kürzlich in dem Staat, in dem ich lebe, legalisiert. Jetzt kann ich es kaufen und legal verwenden. Trotzdem bin ich kein Fan davon, irgendetwas zu rauchen, deshalb verzehre ich normalerweise mein in Brownies gebackenes Gras. Obwohl ich mit Freunden teile, kommen wir nie in einer Sitzung durch eine ganze Reihe von Brownies. Außerdem brauche ich nicht viel Gras, um einen Stapel zu machen, also bleibt der Rest einfach so sitzen, bis ich es das nächste Mal brauche. Ich würde gerne ein paar Chargen auf einmal backen und sie dann einfrieren, damit ich sie in meiner Freizeit essen kann. Ich bin mir nicht sicher, ob das Gras gut gefriert. Kannst du Unkraut Brownies einfrieren?

Unkraut Brownie

EIN. Ja, Sie können Unkraut Brownies einfrieren. Marihuana ist eine Pflanze wie jede andere Pflanze und gefriert in ihrer getrockneten Form ziemlich gut. Seien Sie sich bewusst, dass viele Menschen den Eindruck haben, dass der Geschmack und die Potenz nach dem Einfrieren intensiver werden. Möglicherweise müssen Sie ein wenig mit der Menge im Rezept herumspielen, bis Sie ein Ergebnis erhalten, mit dem Sie zufrieden sind.

Um Unkraut Brownies einzufrieren, beginnen Sie mit frisch gebackenenBrownies. Je länger sie sitzen, desto mehr werden sie austrocknen, was nach dem Einfrieren zu einem trockenen und krümeligen Durcheinander führen kann. Beginnen Sie mit frisch gebackenen Brownies, die dabei helfen, so viel Feuchtigkeit wie möglich zu speichern und den Austrocknungseffekten des Gefrierens standzuhalten. Lassen Sie die Brownies auf Raumtemperatur kommen und entscheiden Sie dann, in welcher Menge Sie sie einfrieren möchten.

Wenn Sie eine ganze Charge einfrieren, können Sie einfachfriere sie in den Behälter, in dem sie gebacken wurden (vorausgesetzt, es ist Gefrierschrank sicher). Wickeln Sie den Behälter einfach in Plastikfolie oder Aluminiumfolie und schieben Sie ihn dann in einen Gefrierbeutel. Verschließen Sie die Tasche, beschriften Sie sie und geben Sie sie aus. Um einzelne Brownie-Quadrate einzufrieren, legen Sie die Quadrate auf ein Backblech. Legen Sie das Blatt für etwa zwanzig Minuten in den Gefrierschrank, um die Quadrate zu fixieren.

Entferne das Backblech aus dem Gefrierschrank. Dann können Sie wählen, entweder jeden Brownie einzeln in Plastikverpackung zu wickeln, oder einfach alle Quadrate in einen Gefrierbeutel zu legen. Das Einfrieren verhindert, dass sie zusammenkleben oder am Kunststoff kleben bleiben. Zum Verzehr entfernen Sie die Unkrautbrownies aus dem Gefrierschrank und lassen Sie sie bei Raumtemperatur auftauen, oder Mikrowelle bei entsprechender Entfrostungseinstellung.

Verwandte Veröffentlichungen
Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen