Kannst du Macaroni und Käse einfrieren?

Q. Das mag eine seltsame Frage sein, aber ich musskennt! Ich arbeite lange Stunden und gehe oft zu Tiefkühlkost, wenn ich keine Zeit habe, für die Familie zu kochen. Jeder liebt Makkaroni und Käse, aber es dauert eine Weile, und ich fühle mich nicht immer nach einem langen Tag. Ich möchte das Zeug auch nicht aus einer Kiste essen. Ich würde gerne ein paar Chargen machen und sie für später einfrieren. Kannst du Makkaroni und Käse einfrieren?

Makaroni und Käse

EIN. Du hast Glück, denn du kannst es absolutfrier Makkaroni und Käse ein! Wenn es sich um Nudelaufläufe handelt, ist es wichtig, beim Einfrieren vorsichtig vorzugehen, um matschiges oder ausgetrocknetes Geschirr nach dem Aufwärmen zu vermeiden. Hier sind ein paar Vorschläge für die Herstellung von Tiefkühl-Makkaroni und Käse, der nach dem Einfrieren seinen Geschmack und seine Textur bewahrt.
Bei der Zubereitung der Makkaroni können Sie vermeidendurch das Kochen der Makkaroni nur ein paar Minuten weniger als auf der Verpackung gefordert. Wenn die Pasta "al dente" und ein wenig zäh ist, wird sie ein wenig weicher, wenn sie nach dem Einfrieren wieder aufgewärmt wird, ohne sich zu Brei zu verwandeln. Eine andere Sache ist die Menge der Soße zu berücksichtigen. Pasta wird nach dem Garen weiterhin Soße aufsaugen, und Makkaroni und Käse, die gefroren wurden, laufen Gefahr, trocken zu werden und Geschmack zu verlieren. Um dies zu vermeiden, sollten Sie beim Kochen bis zu 50% mehr Soße hinzufügen. Dies ermöglicht es den Nudeln, überschüssige Soße aufzunehmen, ohne das Gericht zu trocken zu lassen, um es nach dem Einfrieren zu genießen.

Wie man Makkaroni und Käse einfriert?

Um Makkaroni und Käse einfrieren zu können, ist es wichtigWickeln Sie es gut ein, um Gefrierbrand zu vermeiden. Friere es in Portionen ein, die in einer Sitzung verwendet werden, ob das einzelne Portionen sind oder genug für die ganze Familie. Wenn Sie das ganze Gericht einfrieren, wickeln Sie die Kasserolle fest in Plastikfolie und dann wieder in Alufolie. Beschriften und datieren Sie die Schüssel und legen Sie sie in den Gefrierschrank. Gefrorene Makkaroni und Käse sollten innerhalb von 6 Monaten nach dem Einfrieren verzehrt werden.

Gefrorene Makkaroni und Käse auftauen, ausden Gefrierschrank und wickeln Sie die Folie ab, bevor Sie sie in den Ofen stellen. Makkaroni und Käse können von gefrorenen in einem 375F Ofen für mindestens eine Stunde wieder aufgewärmt werden, aber es wird schneller erhitzen, wenn es zuerst aufgetaut wird. Zum Auftauen über Nacht in den Kühlschrank stellen. Dann erhitze in einem 375F Ofen bis zum Durchwärmen etwa 30 Minuten lang. Einzelne Scheiben können in einer Mikrowelle wieder erwärmt werden, obwohl der Geschmack und die Textur besser sind, wenn sie in einem Ofen erhitzt werden.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen