Können Sie Frischkäse-Frosting einfrieren?

Q. Ich mache mehrere Karottenkuchen zum Einfrierenspäter verwenden, aber ich bevorzuge es, sie zu frost, wenn ich sie verwenden muss. Die Sache ist, ich möchte nicht jedes Mal einen Stapel Zuckerguss machen. Ich würde viel lieber eine große Portion Frischkäseglasur vorbereiten, während ich die Kuchen mache, aber ich weiß nicht, ob ich es einfrieren kann. Kannst du Frischkäseglasur einfrieren?

Frischkäse Zuckerguss

EIN. Die gute Nachricht ist, dass Sie Frischkäse einfrieren könnenZuckerguss, obwohl es ein wenig Arbeit braucht, um die ursprüngliche Textur zurück zu bekommen. Frischkäse selbst kann dazu neigen, nach dem Gefrieren bröckelig zu werden, aber da Frischkäseglasur zusätzliche Zutaten hinzugefügt werden, kann dieser Effekt minimiert oder sogar eliminiert werden, nachdem der Zuckerguss vollständig aufgetaut wurde.
Um Frischkäseglasur einzufrieren, bereiten Sie Zuckerguss vornach dem Rezept. Für beste Ergebnisse verwenden Sie die besten Zutaten, die Sie können. Sobald der Zuckerguss vorbereitet ist, solltest du ihn in die Menge einteilen, die benötigt wird, um jeden Kuchen zu gefrieren und sie dann separat einzufrieren. Auf diese Weise werden Sie nicht mit zu viel Zuckerguss aufgetaut, da Sie Frischkäse-Zuckerguss, der zuvor eingefroren wurde, nie wieder einfrieren sollten.

Wie man Frischkäseglasur einfriert?

Gefrieren Sie den Zuckerguss in Gefrierbeutel,und entfernen Sie den Großteil der Luft durch Drücken der Taschen flach. Verschließe die Gefrierbeutel, beschrifte sie und date sie. Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie gefrorene Frischkäseglasur innerhalb von 3 Monaten nach dem Einfrieren. Bewahren Sie die Beutel im Gefrierfach auf, indem Sie sie stapeln. Wenn Sie es vorziehen, Ihre Glasur in Behältern einzufrieren, schaufeln Sie die Glasur in einen Gefrierbehälter und legen Sie dann eine Schicht Plastikfolie auf die Glasur, um Gefrierbrand zu vermeiden. Setzen Sie den Deckel auf den Behälter, beschriften und datieren Sie ihn und frieren Sie ihn ein.

Um Frosting zu verwenden, entfernen Sie den Behälter oder GefrierschrankBeutel aus dem Gefrierfach und im Kühlschrank über Nacht auftauen lassen. Frost auf der Theke niemals auftauen, da die ungleichmäßige Temperatur schädliche Bakterien zum Wachsen bringen kann. Wenn Sie erst einmal vollständig aufgetaut sind, werden Sie feststellen, dass die Glasur wässrig geworden ist oder eine krümelige Konsistenz hat. Den Zuckerguss in eine große Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer oder einem Schneebesen den Zuckerguss kräftig schlagen, um ihn wieder in seine ursprüngliche Textur zu bringen. Dann ist es bereit, deinen Karottenkuchen zu bereifen! Thawed Zuckerguss sollte innerhalb von 2-3 Tagen für die besten Ergebnisse verwendet werden.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen