Kannst du Pinto Bohnen einfrieren?

Q. Ich mag Pinto Bohnen zu Suppen und Pasta hinzufügen,aber ich hasse, wie lange sie brauchen, um zu kochen. Der ganze Prozess des Eintauchens über Nacht, um sie zu erweichen und dann für etwas zu kochen, das für immer scheint, ist eine ernsthafte Abschreckung dafür, sie sehr oft zu essen. Ich weiß, dass man sie in Dosen kaufen kann, aber ich traue nicht dem ganzen Zeug, das sie zu Konserven hinzufügen, und die Textur scheint einfach nie richtig zu sein. Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, Pinto-Bohnen im Voraus zu kochen und zu konservieren. Jemand schlug vor, einmachen zu können, aber ich weiß nicht wirklich, wie ich das machen soll. Ich denke, was ich wissen will ist, können Sie Pinto Bohnen einfrieren?

SONY DSC

EIN. Du hast absolut recht, wenn du sagst, dass es sich anfühltes dauert ewig, Pinto Bohnen zu kochen! Sie brauchen etwa zwei Stunden, um vollständig auf die richtige Konsistenz zu kochen, und nicht viele Menschen wollen sich regelmäßig darum kümmern. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie Pinto-Bohnen einfrieren können! Sie müssen immer noch den gesamten Kochprozess durchlaufen, aber wenn Sie sie in einer großen Charge zubereiten, müssen Sie nur einmal kochen und dann mehrmals essen, bevor Sie es noch einmal machen müssen.

Wie kann man Pinto-Bohnen einfrieren?

Beutel mit getrockneten Bohnen ergeben normalerweise ungefähr zweiTassen getrocknete Bohnen, also empfehle ich, mindestens eine Tüte getrocknete Bohnen auf einmal zu kochen. Die Bohnen werden sich beim Kochen ausdehnen und sich beim Einfrieren etwas ausdehnen, so dass du nach dem Essen einen schönen Vorrat an gefrorenen Pinto-Bohnen hast. Beginnen Sie mit dem Kochen der Pinto-Bohnen. Sortieren Sie sie zuerst und entsorgen Sie alle kleinen Kieselsteine, die Sie finden können. Wasche die Bohnen. Dann tränken Sie die Bohnen über Nacht, wenn Sie möchten. Dies reduziert die benötigte Kochzeit. Kochen Sie die Pinto-Bohnen nach den Anweisungen auf der Verpackung. Dann lassen Sie vollständig abkühlen.

Legen Sie kühle, gekochte Pinto Bohnen in Gefrierbeutel oderGefrierschrank sichere Behälter. Schöpfen Sie genug Kochflüssigkeit über die Bohnen, um sie vollständig zu bedecken. Dies wird verhindern, dass sie austrocknen. Lassen Sie am oberen Ende des Containers ein bis zwei Zoll Kopffreiheit, um eine Ausdehnung während des Gefrierprozesses zu ermöglichen. Verschließen Sie die Behälter, beschriften Sie sie und versehen Sie sie mit Datum. Gefrorene Pintobohnen sollten innerhalb von etwa 3 Monaten für die besten Ergebnisse verwendet werden. Zum Auftauen einfach aus dem Gefrierschrank nehmen und im Kühlschrank auftauen lassen.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen